Welches Öl oder Fett eignet sich für die Heißluftfritteuse

Welchen Vorteil bietet eine Heißluftfritteuse im Vergleich zu einer herkömmlichen Fritteuse?

Öl für die Heissluftfritteuse
Öl für die Heissluftfritteuse

Bei einer gewöhnlichen Fritteuse entsteht neben einem oft unangenehmen Geruch von Fett auch viel lästiger Schmutz bei der Benutzung. Das Frittieren der Pommes verursacht einen Fettfilm, der nach dem Frittieren per Hand gesäubert werden muss.
Wenn man sich hingegen für eine Heißluftfritteuse entscheidet, entsteht dieser Fettfilm nicht. Der Benutzer braucht zudem viel weniger Fett und die Pommes sind folglich kalorienarmer und auch verträglicher für den menschlichen Organismus.

Welches Öl oder Fett kann man bei einer Heißluftfritteuse verwenden?

Wenn man sich für eine Heißluftfritteuse entschieden hat, stellt man sich nach dem Kauf mit Sicherheit die Frage, welches Fett in dem Gerät verwendet werden darf. Man muss sich jedoch kein spezielles Öl oder Frittierfett anschaffen, sondern kann die gewünschte Menge Öl einfach von der haushaltsüblichen Flasche abfüllen. Am besten für den Geschmack eignen sich bei einer Heißluftfritteuse pflanzliche Öle. Ein Pflanzliches Speiseöl kann man problemlos in jedem Supermarkt erwerben. Hierzu zählen zum Beispiel Kokosöl, Rapsöl oder Sonnenblumenöl.

Welches Fett sollte man auf keinen Fall in die Heißluftfritteuse geben?

Butter, Margarine oder auch Olivenöl sind nicht hitzebeständig genug. Demnach sollte man diese Produkte nicht in die Fritteuse geben. Zudem sind tierische Speisefette weniger geeignet. Das liegt daran, dass tierische Fette nicht geschmacksneutral sind. Dadurch kommt es zu einer unangenehmen Geruchsentwicklung während die Pommes frittiert werden. Außerdem sind die tierischen Fette weniger hitzestabil. Die Fette halten folglich den hohen Temperaturen bei dem Frittiere-Vorgang nicht stand. Dies führt dazu dass die Pommes nicht die optimale Konsistenz sowie den gewünschten Geschmack erhalten.

Wie viel Öl oder Fett sollten Sie in die Friteuse geben?

Bei der Heißluftfritteuse werden nur maximal 2 EL Öl beziehungsweise Speisefett verwendet. Durch die geringe Zugabe von Fett, erzielt man garantiert wunderbar knusprige Pommes. Eine Heißluftfritteuse ist folglich in der Handhabung sehr unkompliziert und vor allem praktisch wenn es einmal schnell gehen muss.

from Heissluft Fritteusen http://ift.tt/2gNdfo6

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s